Meditation

Meditation und Weisheit

„So wie ein Mensch alte Kleider ablegt und neue anzieht, lässt der Bewohner (die Seele) des Körpers diesen Körper fallen und nimmt einen neuen an. Die Seele ist ewig, alles durchdringend, unveränderlich, unbeweglich, immer gleich bestehend. “
– Die Bhagavad Gita –

Das Leben ist eine Verbindung von unsichtbarer, unvergänglicher Energie – dem höheren Selbst oder der Seele mit sichtbarer, vergänglicher Materie – dem Körper. Das innewohnende unzerstörbare höhere Selbst nicht zu kennen, führt zu Angst, Schmerz und Leiden im Leben. Die Pflege von beiden Bereichen erzeugt Gleichgewicht, Gesundheit und Harmonie im Leben.

Achtsamkeit, Meditation, Weisheit sowie die Selbsterforschung nähren und pflegen beide Bereiche von Ihnen – das bringt unbegrenzte Freude, inneren Frieden und Freiheit, Gelassenheit und Heilung von Depression. Meditation verfeinert die Wahrnehmung des eigenen höheren Selbst und der Intuition (Innere Weisheit) bis hin zur Erfahrung der allgegenwärtigen Göttlichen Wahrheit.

Ihr Höheres Selbst ist Krishna, Jesus Christus und Buddha. Sie selbst sind die Weisheit Krishnas, die Liebe Jesu und das Schweigen Buddhas.

Mata Urmila Devi nimmt Sie mit auf eine innere Reise und deckt mit Ihnen die tieferen Ebenen Ihres wahren Seins auf.

Dank ihrer eigenen Erfahrungen, die sie auf jahrelangem Weg zur inneren Freiheit und göttlichen Liebe gewonnen hat, bewegt Mata Urmila Devi unzählige Menschen.

Sie leitet und unterrichtet wirksame und dennoch einfache und leicht anwendbare Meditationstechniken, die Ihren Geist in nur 15 – 20 Minuten in tiefer Ruhe erfrischen und in die Gegenwart bringen.

„Mögen wir mit ehrlichem Bemühen und frei von Schuldbewusstsein Tag um Tag zu immer höheren Gipfeln ewigen Lichts und Seligkeit aufsteigen.“
– Rig Veda –